POL-GM: 33-Jähriger bei Schlägerei leicht verletzt | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis 
News aus Gummersbach und Umgebung

POL-GM: 33-Jähriger bei Schlägerei leicht verletzt | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis


News GummersbachGummersbach (ots) - Gegen 20:45 Uhr meldete ein Zeuge am Montag (2.1.) eine Schlägerei an der Unterführung des Bahnhofes. Als die Polizei nach wenigen Minuten eintraf, war die Auseinandersetzung bereits beendet. Als Beteiligter konnte lediglich ein 33-Jähriger Zuwanderer aus Wiehl angetroffen werden, der eine leichte Verletzung aufwies. Er gab an, von einem unbekannten Täter mit einem Schlag angegriffen worden zu sein. Passanten sprachen von mehreren Personen, die in Richtung Forum davongelaufen sein sollen. Eine genaue Klärung des Geschehens war nicht möglich. Zeugen werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 zu melden.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Pressestelle

Michael Tietze

Telefon: 02261/8199-650

Fax: 02261/8199-602

E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Gummersbach
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Gummersbach

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Köln

Landkreis:
Oberbergischer Kreis

Höhe:
250 m ü. NN

Fläche:
95,37 km²

Einwohner:
51.545

Autokennzeichen:
GM

Vorwahl:
0226102266 02354 02263

Gemeinde-
schlüssel:

05 3 74 012



Firmenverzeichnis für Gummersbach im Stadtportal für Gummersbach